Sprechzeiten

Montag 07:30 – 12:00
Dienstag 07:30 – 12:00
Mittwoch 07:30 – 12:00
Donnerstag 07:30 – 12:00
Freitag 07:30 – 12:00

Termine nach Vereinbarung

T: 05151 924747

Informationen

Die Homöopathie ist die älteste europäische Heilkunst, die auf einem klaren medizinischen Konzept beruht. Dr. med. Samuel Hahnemann (1755-1843), ein in Meißen geborener Arzt, entwickelte 1796 das zentrale Prinzip der Homöopathie „similia similibus curentur“ – die Ähnlichkeitsregel.

Ein Kranker wird mit dem Arzneimittel geheilt, das bei einem Gesunden ähnliche Krankheitserscheinungen hervorruft. Die Zwiebel „Allium cepa“ z. B. bewirkt bei gesunden Menschen Tränen- und Nasenfluss, bei Menschen mit Fließschnupfen kann sie hingegen als Arzneimittel eingesetzt werden.

Die Homöopathie (griech. homoios = ähnlich, pathos = Leiden) beruht bis heute auf folgenden Grundlagen:

  • Arzneimittelprüfung am Gesunden
    Gesunde Menschen nehmen dasselbe Prüfmittel ein. Sämtliche auftretende Beschwerden und körperliche Zeichen werden bestimmt, so dass nach ausführlicher Prüfung dieses Arzneimittel bereit für die Behandlung von Kranken ist.
  • Anamnese
    In einem ausführlichen Gespräch wird das individuelle Krankheitsbild erhoben.
  • Potenzierung (Dynamisierung)
    Die Arzneien werden stufenweise verdünnt und verschüttelt
    D (1:10)
    C (1.100)
    LM oder korrekter Q (1:50.000)

Die homöopathischen Arzneien werden zu 80% aus pflanzlichen, zu 15% aus mineralischen und zu 5% aus tierischen Substanzen gewonnen.

Bild: © Georgios Kollidas – stock.adobe.com

Aktuelles

 

Vom 30. Juni bis zum 05. Juli  2022,

bleibt die Praxis geschlossen.

 

Ihnen eine gute Zeit in Gesundheit und Zuversicht.

Freundliche Grüße
Ihre Dr. Virve Doering